BuchTipp: Silicon Valley

Foto: buecher.de
Foto: buecher.de

BUCHTIPP: Welche Chancen und Risiken stecken in der Digitalisierung? Wie könnte, wie wird sie unsere Arbeitswelt verändern? Autor Christoph Keese, Vice Päsident der Axel Springer SE war 2013 für ein halbes Jahr im Zentrum der Digitalisierung und IT-Schmieden, im Silicon Valley. Dort hat er nicht nur viele der dortigen Entscheider persönlich gesprochen, er hat sich auch klar gemacht, wie sie denken. Klar, offen, gut recherchiert, aber auch kritisch beleuchtet Keese die Entwicklungen, Chancen aber auch Risiken, die mit der immer schneller werdenden Digitalisierung einhergehen. Er zeigt auch, was Weltkonzerne wie google, Facebbok und Co. mit uns Konsumenten machen und welche Auswirkungen dies mit sich bringt. Anhand einer Vielzahl von Beispielen wird deutlich, welche Tendenzen bereits jetzt auf dem Arbeitsmarkt Auswirkungen zeigen, welche Rolle das Wissen und Verständnis von IT in der Zukunft haben wird und auch wie die Arbeitswelt von morgen aussehen kann. Wer einen gut recherchierten und hinterfragten Blick in die Tiefe der Digitalisierung werfen möchte, der ist mit diesem Buch gut bedient. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.

 

Autor: Gebkea Nieter